Trainieren Sie Ihr Gleichgewicht

0

Für einen sicheren Gang ist ein guter Gleichgewichtssinn unabdingbar. Durch regelmäßiges Training verringern Sie das Sturzrisiko. Gleichzeitig wird die Tiefenmuskulatur aktiviert, die Koordination gesteigert und auch die Körperhaltung verbessert. Wir zeigen Ihnen drei einfach Übungen, mit denen Sie ihr Gleichgewicht auf Trab halten und dafür sorgen, dass sie sicheren Fußes voranschreiten:

  • Nutzen Sie Bordsteine oder Baumstämme zum Balancetraining. Versuchen Sie über diese Trainingshilfen zu laufen, ohne herunterzufallen. 
  • Einbeiniges Stehen ist ebenso ein Balanceakt und super, um das Gleichgewicht zu trainieren. Ob beim Zähneputzen oder Blumengießen – versuchen Sie ein Bein zu heben. Sie werden merken, dass es schwieriger ist, auf weichem Untergrund die Balance zu halten. Den Schwierigkeitsgrad steigern Sie, indem Sie einbeinig auf einer Kiste oder einem Stein stehen.
  • Einfach geradeaus gehen kann jeder. Für etwas Abwechslung und gleichzeitig Koordinationstraining sorgen Sie, indem Sie mal rückwärts, mal seitwärts, mal mit schwingenden Armen gehen oder einen Ball nach oben werfen und wieder auffangen.