Gelenkersatz: Nach der OP schnell wieder auf den Beinen

0
Wann werde ich wieder fit sein? Kann ich mit einem Gelenkersatz problemlos in meinen Alltag zurückkehren? Mit diesen Fragen kommen Patienten auf Gelenkspezialist Dr. Steffen Oehme, Chefarzt des Gelenkzentrums sowie der Orthopädie und der Unfallchirurgie an der imland Klinik Eckernförde, zu.

Das Gelenkzentrum der imland Klinik Eckernförde ist ein von der Initiative EndoCert ausgezeichnetes Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung. Dies bedeutet, dass alle Möglichkeiten der endoprothetischen Behandlung auch für Hochrisikopatienten gewährleistet sind. Eine internistisch-kardiologische Mitbetreuung und eine internistisch-intensivmedizinische Überwachung der Patienten, sollte dies erforderlich werden, stehen zur Verfügung. Bereits mehrfach ist das Gelenkzentrum der imland Klinik vom Nachrichtenmagazin FOCUS zu einer der Top-Kliniken Deutschlands gekürt worden. Darüber hinaus erhielt Chefarzt Dr. Oehme im Jahr 2018 erneut eine Auszeichnung als einer der bundesweit besten Mediziner in den Bereichen Hüft- und Kniechirurgie. Sein erfahrenes Team an der imland Klinik absolviert etwa 1.200 endoprothetische Operationen im Jahr. Für die physiotherapeutische Betreuung stehen 18 Mitarbeiter der physiotherapeutischen Abteilung zur Verfügung. Die Nachsorge erfolgt in enger Kooperation mit den niedergelassenen Ärzten sowie dem Sozialdienst KOMPASS, der u. a. die Reha-Behandlung organisiert.


Ihre Fachklinik vor Ort

Dr. Steffen Oehme
Dr. Steffen Oehme

imland Klinik Eckernförde
Gelenkzentrum – Orthopädie und Unfallchirurgie

Dr. Steffen Oehme
Schleswiger Str. 114-116
24340 Eckernförde
Tel. 04351 882-575
E-Mail: steffen.oehme@imland.de
www.gelenkzentrum-eckernförde.de